Kampagne zur Wildunfallprävention (in Entwicklung)

Mit dem Ziel, eine Präventionskampagne zu realisieren, welche zu einer nachhaltigen Veränderung des Fahrverhaltens führt, liegt mein Hauptaugenmerk auf der Sensibilisierung von Verkehrsteilnehmer*innen. Folglich gehe ich der Gestaltungsfrage nach, wie ich das abstrakte Szenario eines Wildunfalls für einzelne Personen emotional erfahrbar machen kann, damit diese ihre Geschwindigkeit vernünftig anpassen und lernen, das Verhalten von Wildtieren richtig einzuschätzen.