Eigenproduktion


Tiere kennen keine Verkehrsregeln (in Entwicklung)

Kampagne

Verkehrssicherheitskampagne zur Wildunfallprävention

Durch die Kampagne werden Verkehrsteilnehmer*innen für die abstrakte Gefahr von Wildunfällen sensibilisiert und über Präventionsmaßnahmen informiert. Somit liegt der Präventionsansatz nicht beim Wildtier sondern bei den Verkehrsteilnehmer*innen selbst. Die Kampagne umfasst drei Teile – Webseite, Awareness-Spot und Key Visual – und wird in 2019 umgesetzt.

„Tiere kennen keine Verkehrsregeln“ wird durch den Deutschen Jagdverband e. V. unterstützt und die Produktion des Awareness-Spots übernimmt die Kölner Produktionsfirma Butterfilm.