Eigenproduktion in Ko-Produktion mit NKF e.V.


Savegame

Kurzfilm

DSC00532

Logline: Als sich ein Jugendlicher immer mehr in der virtuellen Welt verliert, wird er in die harte Realität zurückgerissen. // As a teenager loses himself more and more in the virtual world, he is torn back into harsh reality.

Regie: Diana Kaiser
Buch: Julian Börger
Kamera: Max Jonas Fohrbeck
Licht: Fabian Teichert

mit Leon Seidel, Enno Kalisch, Marie Simone Bascoul-Steinbauer

Produktion: Diana Kaiser in Ko-Produktion mit Neuer Kölner Filmhaus e.V.
mit Unterstützung durch Filmgeräteverleih Volker Rodde, Jugendkulturhaus Passwort CULTRA, Zoom Kino Brühl